Text100 Logo

is now

Archetype logo

Visit Archetype.co

#DiscoverHydropower Tour mit B2B-Influencern: Deutscher Agenturpreis 2018

B2B Influencer Relations: Insights in die #DiscoverHydropower Tour. Voith und Text100 sind mit Influencern europaweit zu verschiedenen Wasserkraftwerken gereist.

B2B Influencer Relations: Insights in die #DiscoverHydropower Tour. Voith und Text100 sind mit Influencern europaweit zu verschiedenen Wasserkraftwerken gereist.

Mit unserem Kunden Voith Hydro, einem der führenden Komplettanbieter für die Ausrüstung von Wasserkraftwerken, haben wir dieses Jahr eine einzigartige Influencer-Tour durch Portugal, Schottland und Island durchgeführt.  Und diese Tour war auf ganzer Linie erfolgreich: Text100 hat mit dieser ersten Influencer-Tour in der Wasserkraft den Deutschen Agenturpreis 2018 in der Kategorie B2B / Social gewonnen. Hier einige Insights in die #DiscoverHydropower Tour und in B2B Influencer Relations generell:

Was im B2C-Bereich gang und gäbe ist, ist im B2B-Bereich noch Neuland. Denn bislang setzen noch wenige B2B-Unternehmen auf Influencer-Kommunikation. Dabei kann sie bei Entscheidern ausschlaggebend sein, gerade weil Kaufentscheidungen hier noch viel komplexer und erklärungsintensiver sind. Doch wie müssen erfolgreiche Influencer Relations im B2B-Marketing-Mix aussehen? Und wie geht man am besten vor?

Die Teilnehmer der #DiscoverHydropower Tour

Die #DiscoverHydropower Influencer Tour

Ziele der #DiscoverHydropower Tour waren Europas größtes drehzahlvariables Pumpspeicherkraftwerk in Portugal, zwei hocheffiziente Kleinwasserkraftanlagen in Schottland sowie ein Laufwasserkraftwerk in Island, das aktuell mit modernster digitaler Technik von Voith ausgerüstet wird. Unsere Experten sind 5.000 Kilometer weit zu diesen Wasserkraftwerken in Schottland, Island und Portugal gereist, um ihre Follower und damit die Zielgruppe unseres Kunden mit spannenden Einblicken und Erkenntnissen in der Energiebranche zu erreichen. Jede Station der Tour beleuchtete dabei einen eigenen Themenschwerpunkt der Wasserkraft. Ein Ziel der #DiscoverHydropower Tour war es, größere Awareness für das Thema Hydropower zu schaffen, und natürlich auch für die Produkte von Voith Hydro.

Die Auswahl geeigneter Influencer ist für ein B2B-Projekte entscheidend

Doch am Anfang des Projekts stand erstmal die Auswahl der geeigneten B2B-Influencer auf dem Programm. Im ersten Schritt helfen hier Tools wie Traackr oder Audiense, jedoch kommt man besonders im B2B-Bereich um die eigene Recherche und ein anschließendes Scoring nicht umhin. So haben wir sichergestellt, dass unser ausgewählten Influencer echte Experten auf ihrem Gebiet sind. Zusammengearbeitet haben wir letztlich mit einer der bekanntesten Energieexpertinnen in Deutschland, einem Energieberater, einem Experten für Energy Branding sowie einem Tech- und Energy-Evangelisten.

Auf dem Weg ins Wasserkraftwerk

Ein wichtiger Erfolgsfaktor für das Gelingen eines solchen Projekts ist der Mehrwert für die Influencer: Die #DiscoverHydropower Tour bot Führungen und Wissensvermittlung aus erster Hand, Networking und ein Reiseerlebnis abseits touristischer Pfade. Neben einem Kamerateam waren wir von Text100 bei der Tour dabei, sorgten für einen reibungslosen Ablauf und bespielten die Social Channels mit innovativen Formaten unter dem Tour-Hashtag #DiscoverHydropower.

Voll im Trend: #Discoverhydropower

Von der weltweit ersten Influencer-Tour im Wasserkraftsektor wurden Cinemagraphs, Live-Videos, Drohnen-Bilder, Boomerangs und natürlich auch Videozusammenschnitte auf Twitter, LinkedIn, Snapchat, Youtube und Instagram (Posts und Stories) veröffentlicht. Die beeindruckende Zahl der Impressionen zeigt das bisher kaum ausgeschöpfte Potential solcher Projekte. Ganz nebenbei wurden so aus Themenexperten „Influencer“, die ihre Eindrücke und beeindruckende Bilder auf ihren Kanälen geteilt haben.

Für uns ein wichtiger Erfolgsfaktor eines Projekts: auch die Kundenseite ist zufrieden. Marian Möbius, Manager Product & Corporate Communication EMEA, Key Account Voith Hydro und Projektleiter der Tour sagt: „Wasserkraft und erneuerbare Energien sind ein wichtiges Thema, das nicht nur für unsere Geschäftspartner, sondern für uns alle relevant ist. Durch die Zusammenarbeit mit B2B-Influencern und durch die Discovery-Hydropower-Tour möchten wir vertiefte Einblicke in diese Themen ermöglichen, und dabei sowohl für unsere Zielgruppe als auch für die Influencer echten Mehrwert bieten.“

Unser Fazit: Es ist uns gelungen die Themen Digitalisierung und Innovationen von Wasserkraftwerken, und vor allem die Möglichkeiten, die sich daraus ergeben, einem breiteren Publikum zugänglich zu machen. Und damit gleichzeitig Awareness für ein fortschrittlich denkendes Technologie-Unternehmen und seine Produkte zu schaffen.

Wer sich die Bilder und Stories anschauen möchte, kann dies in Voith Hydros Twitter Moment #Discoverhydropower tun. Konkrete Erfolgszahlen und Learnings haben wir in diesem Beitrag zusammengestellt.

Möchten Sie mehr über den Text100-Ansatz der Influencer-Kommunikation – speziell im B2B-Sektor – erfahren und die Influencer Relations in Ihrem Unternehmen stärken? Dann lassen Sie uns gerne sprechen. Sie erreichen mich unter:
Janine.Herbst@text100.de

Teilen